Single it!

"Schau Dir das mal an – aus Single-Perspektive", so könnte man die Aufforderung "Single it!" übersetzen.

Das gilt auch für Kirche und ihre Angebote. Sind Singles im Blick? Was brauchen Singles überhaupt? Wir laden ein zu einer Single-freundlichen-Kirche. Diese Homepage steht allen Singles und Interessierten zur Verfügung als Sprach-, Ideen- und Dialograum. Alle sind herzlich eingeladen, die Seite mit Ideen zu füllen und mitzugestalten.

Liebe Singles und Interessierte, ein buntes Programm an Veranstaltungen wartet auf euch. Die letzten Monate war schon viel geboten: Restaurantbesuche, Wanderungen, Filme- und Kochabende u.v.m. Jetzt machen sich Wintergefühle breit und es geht noch raus an die frische Luft. Es gibt viele tolle Angebote im Dezember und Januar für euch - nicht nur Online Talk, sondern ganz analog. Schaut mal rein - oder noch besser, macht mit!
Single it!
Bildrechte afg

"Wir sind Singles, wir sind viele und wir wollen Kirche gestalten." Ob ledig, geschieden, verwitwet, allein oder in einer Wohngemeinschaft lebend, mit oder ohne Kinder, Mittdreißiger oder "Best Ager" – so unterschiedlich die Lebenslagen, so verschieden sind die Interessen. Seit nun mehr fast zwei Jahren gibt es in der ELKB das Netzwerk und die gemeinsame Plattform "Singles und Kirche" initiiert vom forum frauen und forum männer im Amt für Gemeindedient der ELKB. Das Netzwerk wächst stetig und gemeinsam ist ein kleiner Kampagnenfilm im Enstehen, der demnächst veröffentlicht werden soll.

BR Radiobeitrag
Bildrechte BR

Der Bayerische Rundfunk hat einen Radiobeitrag erstellt. "Unter welchen Weihnachtsbaum gehöre ich?" lautet die Überschrift und nimmt dabei Singles und unser Projekt Singles und Kirche in den Blick. Nachgefragt würde gut passen - denn interviewt wurden einige unserer engagierten Singles aus unseren Online Treffen und wir vom forum frauen & forum männer ebenso. Hört nachträglich noch rein! Hier ist der Link: >>> BR Radiobeitrag 12.

Ideen
Bildrechte Pixabay
Liebe Singles, ihr seid gefragt! Die Stabsstelle für Chancengerechtigkeit der ELKB arbeitet an einem Index. Es geht um die Frage, wie Kirche chancengerechter werden kann. Das kann nicht von oben gehen und auch nicht mit einer Leitlinie. Das geht nur gemeinsam. Am besten geeignet dafür sind einfach Fragen. Die regen Gespräche an. Den Index kann man sich wie eine Art Check-Up-Frage-Liste vorstellen. Der Index wird als digitales Tool allen Kirchengemeinden und Interessierten zur Verfügung gestellt. Wir haben angeregt, dass Thema Singles und Kirche aufzunehmen. Und nun brauchen wir euch! Ihr könnt nun aktiv gestalten! Welche Fragen würdet ihr gerne stellen, um Kirche auf Singles hin zu prüfen?

"Dieses Projekt reiht sich ein in die Zukunftsprozesse, die derzeit innerhalb der Kirche diskutiert werden", so Landesbischof Dr. Heinrich-Bedford Strohm in einer Videobotschaft zum Start der Homepage "Singles und Kirche". "Die Lebensrealität von Singles gehört zu den Dingen, die noch viel zu wenig in unserer Kirche wahrgenommen werden". 

Mit der Videobotschaft lädt Landesbischof Dr. Heinrich Bedford-Strohm zum Dialog und zur Beteiligung ein. Singles sind gefragt: "Wie muss die Kirche aussehen, in der Sie sich zuhause fühlen? Die Ihre Kirche ist. In der Sie selbst gestalten können." Hören Sie hier die Videobotschaft von Landesbischof Dr. Heinrich Bedford-Strohm

 

Ideenbörse, Plattform zum Austausch, Blick über den eigenen Tellerrand, überkonfessionell und noch viel mehr will sie sein - die neue Homepage von und für Singles. In Großbritannien ist man da schon weiter: die Kampagne Single-friendly Church dient uns deshalb als Vorreiter und Vorbild. Wir sind der Meinung, Kirche sollte Singles einen größeren Raum bieten. Und Orte bieten für gute Ideen, kritische Anmerkungen und weiterführende Projekte. Lasst es uns angehen: "Single It!" - Nehmt die Singles in den Blick!