Auf Jakobs Wegen unterwegs: Singles pilgern durchs Taubertal

SinglesPilgern
Bildrechte Pixabay

Wer pilgert, trifft Menschen, die er/sie* vielleicht nie getroffen hätte, und entdeckt Orte, an denen er/sie* sich Gott näher fühlen kann als anderswo. Der Pilgerweg von Rothenburg ob der Tauber zum Kaiserdom nach Speyer orientiert sich am Verlauf der Hohen Straße, die in frühgeschichtlicher Zeit ein Fernverbindungsweg war. Pilger*innen, die über Nürnberg nach Rothenburg kommen, können ihren Weg auf dieser Route nach Westen fortsetzen, um über Speyer und Straßburg oder über Metz nach Vezelay oder Le Puy zu pilgern und schließlich Santiago de Compostela zu erreichen.

Einen kleinen Teil dieses wunderbaren Weges gehen wir am Samstag, 17. September 2022 gemeinsam. Eingeladen sind Singles, die in einer aufgeschlossenen Wandergruppe einmal über ihre Themen reden wollen.

ACHTUNG: Treffpunkt ist um 13 Uhr (!) am Bahnhof in Rothenburg. Die Strecke führt vom Wildbad über Blinksteige und Klettergarten zu einem Panoramaweg, der uns zur Engelsburg und nach Dettwang führt. Dort kann jede und jeder entscheiden, ob er/sie zurückreist oder noch bis in den frühen Abend in einem Biergarten den Abend ausklingen lassen will. Begleitet wird unsere Gruppe von Pfarrer Oliver Gußmann, Pilgerbeauftragter der Bayerischen Landeskirche.

Neben der An- und Abreise, die jeder selbst organisiert, fallen keine Kosten an. Verpflegung und Getränke für unterwegs sollte jede*r in seinem Rucksack dabei haben. Anmeldung und Informationen im Amt für Gemeindedienst beim forum frauen und forum männer (Einfach Mail an: forum-frauen@afg-elkb.de oder forum-maenner@afg-elkb.de). Oder direkt online anmelden über:

>>> Online Anmeldung "Auf Jakobs Wegen unterwegs - Singles pilgern gemeinsam durchs Taubertal" 17.09.2022