Aktuelle Angebote und Veranstaltungstipps ab September 2022

Herbst
Bildrechte Pixabay

Liebe Singles und Interessierte,

 

Die letzten Monate waren schon prall gefüllt mit verschiedensten Angeboten - Restaurantbesuch, Filmeabend u.v.m. Jetzt machen sich Herbstgefühle breit und es geht immer noch raus an die frische Luft. Es ist wieder vieles geboten - nicht nur Online Talk, sondern ganz analog. Schaut mal rein - oder noch besser, macht mit:

 

Ein verlängertes Wochenende am Walchensee vom 22.-25. September

Wir haben vor, vom 22. bis 25.9. nach Urfeld (direkt am Walchensee) zu fahren (ca. 3 1/2 Std. Fahrzeit). Im letzten Jahr waren wir sehr begeistert, im eher kühlen See schwimmen, haben einen tollen Wasserfall erklommen und jede freie Minute auf dem Balkon verbracht.
Die einfachen, sauberen und nicht abgewohnten Apartements mit 80er Jahre Charme ;-) haben direkten Zugang, Balkon oder Terrasse zum See.

Hinter dem Haus rauscht ein Wasserfall.
Da die Apartements (2-4 Personen) ziemlich gefragt sind, sollten wir uns eng bei einer Buchung abstimmen. Schreibt uns dafür einfach direkt an.
Wir fahren am 22. um ca. 10.30 Uhr los, am 25. gegen 15/16 Uhr zurück. Die Anreise erfolgt auf eigene Faust; für 1-2 Personen haben wir Platz im Auto.

Meldet euch für mehr Infos bei Jürgen und Beate:

 

 

RÜCKBLICKE

 

Im Mai war einiges geboten: Zwei Segenstage "Single Life Solo Segen" in Nürnberg und München mit einer Straßenaktion und buntem Programm in Kooperation mit der Servicestelle Segen und den regionalen Kirchengemeinden. Zudem gab es eine Wanderung zur Festung Rothenburg in der Fränkischen Schweiz.

 

Solo

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Rothenburg

 

 

 

 

 

 

Im April war einiges geboten. Neben Fahrradtour und dem gemeinsamen Besuch der Gartenmesse auf dem Gutshof Anwanden, gab es einen Tappas Kochkurs mit echten spanischen Delikatessen und sogar einigen Flamenco Einlagen:

Ein Bild, das Person, Tisch, drinnen, Gruppe enthält.

Automatisch generierte Beschreibung

Im März war einiges geboten. Neben einem Vortragsabend zum Thema "Wenn Eltern älter werden" mit Pfarrer Rudolf Koch, war ein besonderes Gemeinschaftserlebnis und Highlight der Ausflug zum Märzenbecherwald und zur Steineren Rinne mit über 20 Teilnehmerinnen und Teilnehmer, deren gute Laune auch die Kälte nicht trüben konnte. Hier findet ihr einen schönen Nachbericht dazu: